Bouldern im Harz


Di. 07.05.2024 bis Di. 07.05.2024

Extrem harte Bewertung, messerscharfer Granit und dornige Landings – das ist bouldern im Harz. Aber aber auch geschmeidiger Sandstein im Mini-Fontainebleau lässt sich im Harz finden. Kurzum, der Harz hat alles zu bieten, was man sich für ein Boulderwochenende wünscht. Bizarre Felsformationen in wilder Landschaft und deutlich einsamer als andere bekannte Gebiete. Dieser Kurs richtet sich an Hallenboulderer ab dem 5. Grad FB oder Leute, die einfach Bock auf Outdoor-Bouldern haben. Inhalte sind das Lesen von Topos und finden der Blöcke, Verhalten in der Natur, Sicherheitsaspekte und taktische und mentale Aspekte des Boulderns. Spaß und der ein oder andere Boulder soll auch nicht zu kurz kommen. Es wird gebouldert, bis die Haut von den Fingern ist und das geht im Harz manchmal recht schnell.

Termin:
4. - 7. Mai 2024

Ort:
Harz (Schierke)

Voraussetzung:
• DAV-Mitgliedschaft (Sektion Münster)
• Beherrschen des 5. Grades FB in der Halle
• Hohe Frustrationstoleranz ;-)  

Teilnehmende:
4 - 6 Personen

Leistung:
Planung, Organisation und Leitung durch Trainer B Sportklettern

Kosten:
150,00 € | Die Kosten für Anreise, Übernachtung, Verpflegung, etc. sind von allenTeilnehmenden vor Ort zu entrichten.

Anmeldung bis:
Einen Monat vorher



Organisation:

Anmeldung / Info:
Patrick Starzetz, pstarzetz@web.de





diesen Termin drucken zurück zur Übersicht

Unser
Mitgliedermagazin


"münster alpin" erscheint halbjährlich in gedruckter Form und ist für Mitglieder der Sektion Münster kostenlos.

Nachstehend können Sie die letzten Ausgaben als PDF herunter laden.

Aktuelle Ausgabe Archiv

we_path
Mitglied werden