Grundkurs Bergsteigen

Grundlegenden Techniken des Bergsteigens

Beschreibung

In dieser Woche werden wir uns mit den grundlegenden Techniken des Bergsteigens beschäftigen. Dazu gehören sowohl Sicherungs- als auch Bewegungstechnik im Fels und auf Schneefeldern. Der Kern des Kurses wird die Tourenplanung und die Durchführung dieser Touren, auch im weglosen Gelände, sein. Dazu kommt Orientierung, Wetterkunde, die Beobachtung und der Abgleich des Wetters auf der Tour. Sicherungstechniken sind z. B. Knotenkunde, Abseilen, absichern von leichten Graten, Grundzüge des Standplatzbau, abseilen und Prusiken. Ein Klettersteig und relevanten Aspekte zur Begehung sind auch Thema auf diesem Kurs. Die Franz-Senn-Hütte in den Stubaier Alpen bietet dafür ideale Bedingungen und ist außerdem für ihre kulinarischen Highlights und guten Wein bekannt.

Leistung:
Planung, Organisation und Leitung durch Trainer B Hochtouren

Voraussetzungen

  • DAV-Mitgliedschaft (Sektion Münster)
  • Kondition für 8-stündige Gehzeit mit Anstiegen von 1.000 Hm und entsprechenden Abstiegen
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Details

Termindetails
Mo. 24.06.2024, 10:00 Uhr - Fr. 28.06.2024, 16:00 Uhr
Treffpunkt

DAV Sektionszentrum

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Anmeldung bis
28.06.2024
Preis

190,00 € | Die Kosten für Anreise, Übernachtung, Verpflegung, etc. sind von allen Teilnehmenden vor Ort zu entrichten.

Maximale Teilnehmeranzahl
5