Termin im Büro Schnoklake/Betz/Dömer-Architekten (SBDA) am 2.März 2017


26.10.2020 | Author: Sebastian

Am 2. März 2017 fand das abschließende Gespräch im Büro Schnoklake/Betz/Dömer-Architekten (SBDA) zur Potentialanalyse des Technikgebäudes auf dem Gasometer-Gelände statt.

Teilnehmer: Christoph Jöst, Sebastian Busch, Anja-Lena Schmalz

SBDA haben diverse Gespräche mit den verantwortlichen Stellen geführt.

Themen/Ergebnisse (u.a.):

  • Nutzungskonzept als Geschäftsstelle, Versammlungsraum und Gastronomie
  • Denkmalschutz (positive Signale vom Denkmalamt der Stadt Münster)
  • Brandschutz (positive Signale vom Brandschutzbeauftragten)
  • Baurecht (positive Signale vom Bauordnungsamt)
  • Kosten (Sanierung ist in Bauabschnitten möglich und erheblich günstiger als ein Neubau in entsprechender Größe)

SBDA werden ein Entwurfsseminar an der MSA | Münster School of Architecture / Fachhochschule Münster zur Erstellung von architektonischen Gesamtkonzepten für die Nutzung des Gaso-Geländes durch den DAV-Münster begleiten. Mit den Ergebnissen ist ca. im Juli zu rechnen.





Unser
Mitgliedermagazin


"münster alpin" erscheint halbjährlich in gedruckter Form und ist für Mitglieder der Sektion Münster kostenlos.

Nachstehend können Sie die letzten Ausgaben als PDF herunter laden.

Aktuelle Ausgabe Archiv

we_path
Mitglied werden
powered by webEdition CMS